„Von Bürger – für Bürger“

Veranstaltungen

21.03.2020 – Frühlingsfeuer   ABGESAGT!
Wiese Am Anger, Hohenheida
Veranstalter:  FFw Nordost

04.04.2020 – Frühjahrsputz ABGESAGT!
Seehausen, Göbschelwitz, Hohenheida, Gottscheina
Veranstalter: Ortschaftsrat Seehausen, Bürgervereine

09.04.2020 – Osterfeuer ABGESAGT!
Park Merkwitz
Veranstalter: IG Merkwitz e.V.

18.04.2020 Terminänderung! – Frühlingsfest ABGESAGT!
Spielplatz Hohenheida
Veranstalter: Bürgerverein Hohenheida e.V.

30.04.2020 – Tanz in den Mai
Gasthof Hohenheida
Veranstalter: Gasthof Hohenheida

30.04.2020 – Wallburgisfeuer
Sportplatz Plaußig
Veranstalter: SV 1899

03.05.2020 – Plaußiger Schmettenrennen
Hohenheidaer Str., Plaußig
Veranstalter: Plaußiger Vereine

22.-23.05.2020 Wasserfest am Bagger
Naturbad NO / Bagger
Veranstalter: Bürgerverein Nordost
weitere Infos: www.wasserfest-thekla.de

05.06.2020 Kinder- und Feuerwehrfest Plaußig
Dorfzentrum Plaußig
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Plaußig

06.06.2020 – Kinder- und Feuerwehrfest
Seehausen
Veranstalter: FFw Nordost

04.- 05.07.2020 – Dorffest
Park Merkwitz
Veranstalter: IG Merkwitz e.V.

10. – 12.07.2020 – 20. Dorffest
Spielplatz / Anger Hohenheida
Veranstalter: Bürgerverein Hohenheida e.V.

08.08.2020 – Begegnung mit Nachbarn und Gästen am Dorfteich
Merkwitz
Veranstalter: IG Merkwitz e.V.

29.11.2020 Plaussiger Punschplausch
An der Feuerwehr Plaußig
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Plaußig und Plaußiger Vereine

Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie darüber informieren, dass in einer Sondersitzung des Oberbürgermeisters mit seinen Beigeordneten festgelegt wurde, die kommende Ratsversammlung sowie alle Sitzungen der beschließenden und beratenden Ausschüsse bis einschließlich 30.04.2020 abzusagen.

Im Auftrag von Herrn Jung möchte ich Ihnen dementsprechend empfehlen, die Sitzungen der Ortschaftsräte aufgrund der derzeitigen Situation, verursacht durch den COVID-19, bis auf Weiteres auszusetzen.

Ich bitte um entsprechende Rückmeldung, ob Sie diesem Vorschlag folgen möchten.

Gestatten Sie mir an dieser Stelle den Hinweis, dass es die Rechtslage nach jetzigem Kenntnisstand nicht zulässt, Beschlüsse in Video- oder Telefonkonferenzen zu fassen. Auch Umlaufbeschlüsse würden keine bindende Wirkung entfalten.
Zum Informationsaustausch können diese Kanäle selbstverständlich genutzt werden.

Bleiben Sie gesund.
 
Mit freundlichen Grüßen

Freistaat beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung

Ausgangsbeschränkungen in Sachsen bis Ende der Osterferien verlängert Quelle: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235356 Das Kabinett hat heute eine neue Rechtsverordnung des Sächsischen Sozialministeriums zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und...

Ab 23. März gelten Ausgangsbeschränkungen: Einkaufen, Weg zur Arbeit und zum Arzt – Verlassen des Hauses nur noch mit trifftigen Gründen erlaubt

Der Freistaat Sachsen verschärft die Ausgangsregelungen weiter, um die Ausbreitungsgefahr des Coronavirus zu bremsen. Das Gesundheitsministerium erließ auf der Basis des Infektionsschutzgesetzes eine weitere Allgemeinverfügung, die es der Bevölkerung in der aktuellen...

Coronavirus: Sächsische Staatsregierung beschließt weitere Regelungen

Es gelten weitere Regelungen für Krankenhäuser, Pflegeheime, Jugendhilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Auch Gaststätten, Friseursalons und Baumärkte müssen schließen. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die sächsische...

Stadtreinigung stellt mobile Schadstoffsammlung ein und schließt drei Wertstoffhöfe

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleiben ab Samstag, dem 21. März 2020, bis auf Weiteres die Wertstoffhöfe am Pfingstanger in Lützschena-Stahmeln und in der Liebertwolkwitzer Straße in Holzhausen geschlossen. Ab Montag, dem 23. März, schließt zudem der...

Bürgeramts-Besuche nur noch mit Termin und veränderter Service

Zum Schutz der Bürger und Mitarbeiter sind Besuche in den aktuell geöffneten Bürgerämtern ab Donnerstag, 19. März, nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Trotz der Corona-Krise stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bürgerämter in dringenden...

Coronavirus: Wirtschaftsförderung schaltet Hotline für Unternehmen frei

Um Unternehmen, aber auch Freiberufler und Selbständige in Leipzig bei ihren Fragen und Nöten während der Corona-Krise zu unterstützen, hat die kommunale Wirtschaftsförderung eine Telefonhotline freigeschaltet. Darüber hinaus können Fragen auch per E-Mail übermittelt...

Stadt verschärft Regelung des Freistaats: Frisöre bleiben geschlossen, private Veranstaltungen nur noch bis 20 Personen

Die Stadt Leipzig weitet die Regelung des Freistaats Sachsen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in zwei Punkten aus. Ab Freitag, 20.3.2020, müssen auch Frisörgeschäfte geschlossen bleiben. Darüber hinaus weicht die Stadt von den Bestimmungen des Freistaats in Bezug...

Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Sachsen – Stadt wird Verfügung des Freistaats kontrollieren und durchsetzen

Ab Donnerstag, 19.03.2020 gelten zur Eindämmung des Corona-Virus sachsenweit strenge Einschränkungen im öffentlichen Leben. So sind grundsätzlich alle Veranstaltungen untersagt, Geschäfte, Kneipen und Bars bleiben geschlossen, auch die Nutzung von öffentlichen Spiel-...

Absage zum Leipziger Frühjahrsputz 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, die weltweite Verbreitung des Corona-Virus Covid-19 trifft jeden von uns und auch wir leisten unseren Beitrag, um die Weiterverbreitung des Virus zu verhindern. Folgerichtig haben wir uns entschlossen, Veranstaltungen für die Monate März...

Information bzgl. Sitzungsdurchführung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie darüber informieren, dass in einer Sondersitzung des Oberbürgermeisters mit seinen Beigeordneten festgelegt wurde, die kommende Ratsversammlung sowie alle Sitzungen der beschließenden und beratenden Ausschüsse bis...

Rückblick

Bergbau-Exkursion 2020

Bergbau-Exkursion 2020

Glück auf! Fotos der Bergbau-Exkursion des Bürgervereins Hohenheida e.V.. Hier ein kurzer Erlebnisbericht von Leah Sophie Kunzendorf Unser Ausflug mit dem BürgervereinAm 15.02.2020 waren mein Bruder und ich mit den Vereinsmitgliedern im Röhrigschacht Wettelrode. Im...

von 1994 bis 2005

Die bestehende Straßenflut und der Wechsel von giebel- und traufständigen Gebäuden ist zu erhalten. Von der Abstandsflächenregelung nach § 6 Sächs.BO kann abgewichen werden, wenn die den Zielen dieser Satzung entsprechen und es die ortstypische Bauweise erfordern. Es...

von 1940 bis 1993

um 1940 (zweiter Weltkrieg) Hohenheida musste die kleinere aber wertvollere Kirchenglocke abgeben. Nach 1945 wird die Glocke in einem Glockenlager bei Hamburg unversehrt widergefunden. Auf dem Transport nach Hause wird sie beschädigt und muss zur Reparatur nach...

von 1749 bis 1923

1753 - die Universität fordert eine Flur und Lageregistratur. Damit gibt es in Hohenheida ein Gemeindehirtenhaus mit Garten, ein Mühlhaus mit Garten, ein Pfarrhaus, ein Gemeindehaus, ein Wirtshaus, einen Schmied, 31 Gutsbesitzer mit Haus und Garten, 2 Häusler mit...

Geschichte bis 1749

Geschichte Wahrscheinlich um 600 - 900 legten slawische Siedler ein Runddorf an den Ort an. In der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts beginnt die Zeit der deutschen Besiedlung Hohenheidas. Der damalige Rundanger wird zu einem straßenangerartigen Großdorf mit...

Hohenheida als Universitätsdorf

Hohenheida als Universitätsdorf Verleihung des Dorfes an die Universität Der Ausgang des Mittelalters war für Hohenheida von großer Bedeutung, da der Markraf die Lehnsherrschaft auf die Universität Leipzig übertrug. Dieser Akt wurde 1438 durch den Kurfürsten Friedrich...